Bizepscurl mit dem Theraband

Beanspruchte Muskulatur: Bizeps
Unterstützende Muskulatur: ganze Unterarm Muskeln
Bizeps mit Theraband Startposition   Bizeps mit Theraband Endposition

Mit dem Bizepscurl mit dem Theraband kannst du die Kraft deines Bizeps stärken und die Form deiner Oberarme verschönern! Ideal für zuhause!

Alle Informationen zur Übung findest du hier…

 

Ausgangsstellung
Stell dich mit einem Fuss leicht vor dem Körper hin, der Fuss steht auf die Mitte des Therabandes. Die beiden Enden nimmst du in die Hände. Der Oberkörper ist aufgerichtet, der Blick nach vorne. Du kannst dir vorstellen, du wirst mit einem Faden am Hinterkopf nach oben gezogen. Die Ellbogen platzierst du ganz am Körper, sie bleiben während der gesamten Bewegung am selben Ort.

Bizeps mit Theraband Startposition Bizeps mit Theraband Endposition

 

Bewegungsidee
Stell dir vor, du ziehst deine Hände senkrecht nach oben, ohne dabei die Ellbogen zu bewegen.

 

Zu beachten bei der Ausführung
Die Ellbogen fixierst du ganz am Körper , ab jetzt bewegt sich nur noch dein Unterarm. Deine Handgelenke bleiben während der gesamten Ausführung gerade. Nun spannst du deinen Bizeps an und ziehst mit deinen Händen langsam nach oben. Du kannst so weit nach oben gehen, wie du den Ellbogen an der selben stelle behalten kannst, danach gehst du wieder langsam nach unten. Achte darauf das du nicht ganz absetzt und der Muskel ständig unter Spannung bleibt.

 

Schwierigkeitsgrad
Wenn du die Spannung zu beginn der Übung erhöhst, wird die gesamte Übung schwerer, wenn die Spannung kleiner ist, natürlich einfacher.
Anstatt ein Theraband kannst du auch 2 Wasserflaschen in die Hände nehmen, je mehr Wasser in den Flaschen sind, desto schwerer wird die Übung. Hast du Kurzhanteln zuhause? Dann benutzt du natürlich diese!

Hier findest du das Video zur Übung: Bizepscurl mit dem Theraband

Weitere Übungen für dein Armtraining findest du hier!
Weitere Übungen mit dem Theraband findest du hier!

Viel Spass beim Training!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>