Schulterpresse mit dem Theraband

Schulterpresse Theraband EndpositionSchulterpresse Theraband Startposition Beanspruchte Muskulatur: Gesamte Schultermuskeln
Hilfsmuskulatur: Trizeps, obere Brustmuskeln

Mit der Schulterpresse mit dem Theraband kannst du sehr gut deine Schultern von Zuhause aus trainieren! Alle Informationen zur Übung findest du hier!

Ausgangsposition
Mit den Füssen stehst du auf die Mitte des Therabandes, die Griffe nimmst du in die Hand und nimmst die Arme so nach oben, dass deine Ellbogen ungefähr auf Schulterhöhe sind und deine Handflächen nach vorne schauen. Die Handgelenke bleiben dabei gerade, die Hände also in der Verlängerung der Unterarme. Dein Oberkörper ist aufgerichtet und dein Blick nach vorne. Die Knie bleiben leicht gebeugt.

Bewegungsidee
Stell dir vor du drückst dich von der Decke weg nach unten.

Zu beachten bei der AusführungSchulterpresse Theraband StartpositionSchulterpresse Theraband Endposition
Drücke deine Hände langsam und ohne Schwung nach oben, dein Blick bleibt während der gesamten Ausführung nach vorne gerichtet und dein Oberkörper gerade. Kurs bevor deine Arme ganz durchgestreckt sind, gehst du langsam wieder zurück zur Ausgangsposition. Deine Hände sollten jeweils senkrecht nach oben geführt werden, und weder zurück, noch nach vorne pendeln.

Schwierigkeitsgrade
Um die Übung schwieriger zu machen kannst du mit den Füssen breiter auseinander stehen, damit verkürzt du das Theraband was zu einer höheren Intensität führt. Wenn du noch kein Theraband zuhause hast, kannst du stattdessen auch 2 Flaschen Wasser in die Hände nehmen. Je mehr Wasser in der Flasche ist, desto schwerer wird die Übung.

Weitere Übungen mit dem Theraband findest du hier!
Weitere Übungen für deine Schultern findest du hier!

Hier das Video zur Übung

Viel Spass beim Training
Nico von www.mein-fitness.training

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>