Seitlicher Unterarmstütz mit dem Bosu

Beanspruchte Muskulatur: seitliche BauchmuskelnSeitliche Bauchmuskeln Bosu Startposition
Hilfsmuskulatur: Rückenstrecker, Gesässmuskel, gerade Bauchmuskeln

Seitlicher Unterarmstütz mit dem Bosu ist eine Fitnessübung für die seitlichen Bauchmuskeln welche du von zu Hause aus Seitliche Bauchmuskeln Bosu Endpositionmachen kannst. Du brauchst dafür lediglich einen Bosu Ball.

Alle Infos zur Übung findest du hier…Ausgangsposition:
Lege dich seitlich auf den Bosu Ball. Dein Oberkörper stützt du mit dem Unterarm auf, so dass dieser direkt unterhalt der Schultern auf dem Bosu Ball liegt. Die andere Hand nimmst du an deine Hüfte oder legst sie auf dem Oberschenkel ab. Dein Blick ist nach vorne gerichtet und deine Füsse liegen aufeinander. Die Beine sind gestreckt. Seitliche Bauchmuskeln Bosu Startposition

Bewegungsidee:
Stell dir vor, deine Hüfte wird von einem Faden senkrecht zur Decke gezogen bis dein Körper eine gerade Linie bildet.Seitliche Bauchmuskeln Bosu Endposition

Zu beachten bei der Ausführung:
Langsam führst du nun deine Hüfte nach oben damit dein unterer Oberschenkel vom Boden abhebt. Du gehst soweit nach oben bis dein Körper von Kopf bis Fuss eine gerade Linie bildet. Anschliessend gehst du wieder nach unten. Kurz bevor dein Oberschenkel den Boden wieder berührt gehst du wieder nach oben. Du machst so viele Wiederholungen wie du schaffst, anschliessend wechselst du die Seite und machst das selbe noch mal.

Schwierigkeitsgrade:
Wenn du die 2. Position, in der du eine gerade Linie hast ein Paar Sekunden hältst, bevor du wieder nach unten gehst, wird die Übung intensiver. Wenn du den seitlichen Unterarmstütz auf dem Boden anstatt auf dem Bosu Ball machst, wird die Übung leichter.

Andere Übungen für Bauchmuskeltraining findest du hier.
Andere Übungen mit dem Bosu Ball findest du hier.

Video vom seitlichen Unterarmstütz mit dem Bosuball

Viel Spass beim Training!

One thought on “Seitlicher Unterarmstütz mit dem Bosu

  1. Marc

    Wirklich geile Übung! Und gute Seite! macht weiter so!
    Ihr helft den Leuten hier wirklich weiter und gibt gute Übungen für zuhause für jedermann!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>