Straffe Beine – Beinbeuger mit Handtuch

Beinbeuger mit Handtuch Startposition Beanspruchte Muskulatur: Beinbeuger (Beinbizeps), Gesässmuskel, RückenstreckerHilfsmuskulatur: Adduktoren, Abduktoren, Wadenmuskeln

Der Beinbeuger mit dem Handtuch ist eine super Beinbeuger mit Handtuch EndpositionÜbung für straffe Beine, du kannst sie problemlos von zuhause aus machen, du brauchst nur ein Handtuch und einen flachen Boden und schon kann es losgehen! Alle Infos, inklusive Video findest du hier…Ausgangsposition:
Für diese Übung brauchst du einen glatten Boden und ein Handtuch. Falte ein Handtuch zusammen, damit es noch ca. schulterbreit ist. Lege dich auf den Rücken auf den Boden. Die Füsse setzt du auf das gefaltete Handtuch. Die Knie sind dabei leicht gebeugt. Dein Blick ist zur Decke gerichtet. Deine Arme legst du neben deinen Körper auf den Boden.Beinbeuger mit Handtuch Startposition Beinbeuger mit Handtuch Endposition

Zu beachten bei der Ausführung:
Hebe deine Hüfte langsam vom Boden ab und gleite dabei mit den Füssen zu deiner Hüfte. Dabei spannst du sowohl den Rückenstrecker, wie auch die hintere Beinmuskulatur an. Der Oberkörper und die Oberschenkel sollten dabei immer eine gerade Linie bilden. Die Schultern und der Kopf bleiben auf dem Boden liegen, deine Arme lässt du locker auf dem Boden liegen. Wenn du im Kniegelenk etwa einen rechten Winkel hast, streckst du deine Beine langsam wieder durch bis du zurück bei der Ausgangsposition bist. Wiederhole diese Übung so oft es geht, anschliessend machst du eine kurze Pause und tust das ganze nochmals.

Schwierigkeitsgrade:
Schwerer: Wenn du ein Bein ausstreckst und vom Boden abhebst, und die Bewegung nur mit einem Bein ausführst wird die Übung viel schwerer.

Andere Übungen für Beintraining findest du hier!
Für andere Übungen ohne Geräte klicke hier!

Kurzvideo zur Übung für straffe Beine

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>